Ich bin schwanger. Kann ich trotzdem mein Tattoo entfernen?

  • zuletzt aktualisiert:2 Monaten 
  • geschätzte Lesezeit:1Minute

Ein ganz klares NEIN! Bei der Tattooentfernung werden die Farbstoffe durch den Körper und das Immunsystem abgebaut. Alle in den Tattoofarben enthaltene Inhaltstoffe bekommt das ungeborene Kind ungefiltert ab. Auch während der Stillzeit sollte auf eine Tattooentfernung verzichtet werden. Nach der Stillzeit kann mit der Tattooentfernung unbedenklich wieder fortgeführt werden. Eine längere Pause bei der Tattooentfernung ist übrigens für das Endergebnis förderlich.

Du hast auch eine Frage an die tattoolos® Laserexperten?

Verwende dafür gerne das nachstehende Kontaktformular. Unser Team ist für Dich da!
Interessante Fragen werden wir anonym auf der tattoolos® Website veröffentlichen.

Teile diesen Beitrag jetzt in Deinem Netzwerk

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on telegram

Finde Deinen Facharzt für Tattooentfernung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.